Kategorien
Allgemein

inspirationspartikel[0]

In dem Artikel „Von der Freiheit, Neues in Code zu denken“ von Maja Hoock auf golem.de geht es auch darum, was passiert, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet. Nicht mein Ansatz beim Projekt „Code==Art“, aber auch eine interessante Perspektive.

https://www.golem.de/news/programmierer-als-kuenstler-von-der-freiheit-neues-in-code-zu-denken-2007-148691.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.